Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Einladung zur Preisübergabe des ELLI „Diversity Videowettbewerbs“

24. März 2016 | von

Erfolgreicher Abschluss der „Diversity Video Challenge“

Studierende geben der Vielfalt ihrer Uni ein Gesicht!diversity

„Your University, Your Diversity – Zeig uns die Vielfalt deiner Uni!“ Unter diesem Motto waren im Rahmen des Projekts ELLI (Exzellentes Lehren und Lernen in den Ingenieurswissenschaften) Studierende aller Fachrichtungen dazu aufgefordert, in 90-sekündigen Videobeiträgen aufzuzeigen, wo und wie sie Vielfalt auf ihrem Campus erleben. Dass ein diverses Miteinander nicht nur als persönliche Bereicherung, sondern auch als Potenzial für eine offene und international wettbewerbsfähige Hochschule erfahren wird, kam in allen 17 eingereichten Videos klar zum Ausdruck.

So wurde in den Videos eine Bandbreite an kreativ, facettenreich und informativ in Szene gesetzten Einstellungen, Erfahrungen und Anregungen präsentiert, die einen Eindruck davon gibt, welche Chancen und Herausforderungen die Vielfalt an der Hochschule birgt. Diese studentische Auseinandersetzung mit erlebter und gelebter Diversität spiegelt zugleich die Relevanz wieder, die das Thema aktuell in allen Bereichen der Gesellschaft und insbesondere im Hochschulwesen erfährt.

Zur Preisverleihung der zwei Gewinner-Videos laden wir

am Mittwoch, 30. März 2016, um 13 Uhr am IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen (Dennewartstraße 27) ein.

An diesem Tag werden die Preise in Anwesenheit einiger Vertreter des ELLI Projekts, der Koordinatorinnen und Koordinatoren des ELLI Videowettbewerbs sowie anderer Interessenvertreter von Diversity- und Gendermanagement an der Hochschule verliehen und die Gewinner-Videos der Öffentlichkeit präsentiert.

Weitere Infos finden Sie unter http://www.elli-online.net/kernbereiche/professionelle_handlungskompetenz/diversity.html oder direkt bei Kerstin Groß, Tel. +49 241 80 91132.

Autor: Laura Lenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.