Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

RWTH Start-Up und RWTH Lecturer: Einreichungsfrist endet

31. Mai 2016 | von

Noch bis zum 15. Juni 2016 können Vorschläge für die personenbezogenen Auszeichnungen RWTH Lecturer beziehungsweise Projektförderungen RWTH Start Up eingereicht werden.

Als RWTH Lecturer werden promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit einer mindestens fünfjährigen Lehrerfahrung geehrt, die sich durch hervorragende Lehrtätigkeiten bei gleichzeitigem Engagement in der Forschung hervorheben. Die Auszeichnung wird für die Dauer der Anstellung an der RWTH vergeben.

Die Förderung RWTH Start Up wird dem wissenschaftlichen Nachwuchs, d.h. PostDocs und Juniorprofessorinnen und -professoren (W1), als Anschubfinanzierung zur Verfügung gestellt, um die eigene wissenschaftliche Selbständigkeit und die Stärkung des wissenschaftlichen Profils zu fördern. Es stehen maximal 20.000 Euro je bewilligten Projekt zur Verfügung. Die Projekte haben eine Laufzeit von maximal zwölf Monaten.

Das Auswahlgremium wird Mitte Oktober 2016 zu einer Entscheidung kommen, damit die Finanzmittel ab November 2016 zur Verfügung stehen.

Aufrufe RWTH Lecturer:

Aufruf 2016 RWTH Lecturer

Call 2016 RWTH Lecturer

Aufrufe RWTH Start Up:

Aufruf 2016 RWTH Start-Up

Call 2016 RWTH Start-Up

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.