Categories
Pages
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

Informationsveranstaltung FDM@RWTH am 16. November 2021

September 3rd, 2021 | by

This entry is only available in German.

***Änderung der Redaktion am 12.11.2021: Agenda wurde angepasst***

Finden auch Sie den optimalen Fahrplan für Ihre Forschungsdaten an der RWTH Aachen University. Die „Informationsveranstaltung FDM@RWTH“ gibt Ihnen in drei Themenblöcken einen kompakten Überblick zu FDM-Netzwerken, Trainings- und Beratungsangeboten sowie zu den RWTH-Infrastrukturen, die Ihr Forschungsdatenmanagement fördern und unterstützen.

Forschende an der RWTH sind von 13:00 bis 18:00 Uhr herzlich eingeladen, am Programm teilzunehmen sowie ihre Fragen, Erfahrungen und Wünsche in den Diskussionsrunden sowie im anschließenden Come together zu teilen.

Anmeldung

Interessierte können sich unter diesem Link anmelden.

Agenda:

13:00 – 14:00 | FDM – Netzwerke

  • Begrüßung (Matthias Müller, IT Center)
  • RWTH im NFDI Verein (Robert Schmitt, Werkzeugmaschinenlabor WZL)
  • FDM-Netzwerk an der RWTH (Daniela Hausen, Universitätsbibliothek)
  • Diskussion: Netzwerk und Strategie

14:10 – 15:30 | FDM Training und Beratung

  • Beratungsprozess Verbundprojekte (Jutta Sauer, Drittmittelmanagement)
  • RWTH – Datenkompetenz für Studierende – (Sophie Schenkat, Center für Lehr- und Lernservices)
  • FDM-Kursprogramm in CDS/CPL (Ute Trautwein-Bruns, Universitätsbibliothek)
  • NFDI – Entwicklung fachspezifischer FDM-Trainings (NFDI4Ing/Amelie Metzmacher, Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement & NFDI4Chem/ Jochen Ortmeyer, Anorganische Chemie)
  • Diskussion: Training und Beratung

15:45 – 16:45 | FDM Infrastruktur

  • Research Data Management Organiser – RDMO (Sabine Schönau, Universitätsbibliothek)
  • Collaborative Scientific Integration Environment – Coscine (Marius Politze, IT Center)
  • RWTH Publications (Stephan von der Ropp, Universitätsbibliothek)
  • Diskussion: Infrastruktur

16:45 | Zusammenfassung & Ausblick

17:00 | Come Together

Wir freuen uns auf Sie und einen regen Austausch!

Diese Veranstaltung findet zum Tag der Forschungsdaten am 16. November 2021 statt.

Leave a Reply