Kategorien
Seiten
-

IEHK-Aktuell

Vorstellung des Forschungsthemas von unserem Bachelorarbeiter Christian

04. September 2019 | von

Während meiner Bachelorarbeit beschäftige ich mich mit der Charakterisierung und Bewertung der Biegeeigenschaften von Quenching & Partioning (Q&P) Stählen. Da die CO2-Emissionen zukünftig auf ein Minimum reduziert werden sollen, wird versucht zukünftige Automobile leichter und somit umweltfreundlicher zu machen. Gleichzeitig soll aber auch die Sicherheit der Fahrgäste gewährleistet bzw. erhöht werden. Deswegen wird an der sogenannten 3. Generation AHSS geforscht. AHSS steht dabei für Advanced High Strength Steels, zu Deutsch ultra-hochfeste Stähle. Zu dieser Generation zählen unter anderem die Q&P-Stähle. Diese sollen zukünftig in sicherheitsrelevanten Bauteilen, beispielsweise in der B-Säule, verbaut werden. Dafür müssen zunächst die mechanischen Eigenschaften, wie etwa die Biegeeigenschaften, charakterisiert und mit den jeweiligen Prozessparametern korreliert werden. Im Anschluss daran kann eine, für die Industrie geeignete, Wärmebehandlungsroute abgeleitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.