Kategorien
Seiten
-

IEHK-Aktuell

Kategorie: ‘Kollegen’

Lehrstuhl für Werkstoff- und Bauteilintegrität

19. Juli 2019 | von
  • Name: Berk Tekkaya
  • Institut: Lehrstuhl für Werkstoff- und Bauteilintegrität 
  • Gruppe: Schädigungstoleranz
  • Dissertationsthema: Modellgestützte Regelung der Bauteilrandzoneneigenschaften 
  • beim Hartdrehen
  • Arbeitsbeginn: 01.10.2018
  • Abschluss: Maschinenbau, TU-Dortmund, 2018
  • Name: Manuel Henrich
  • Institut: Lehrstuhl für Werkstoff- und Bauteilintegrität 
  • Gruppe: Schädigungstoleranz
  • Dissertationsthema: Mikrostruktursensitive Ermüdungsmodellierung
  • Arbeitsbeginn: 01.11.2018
  • Abschluss: Werkstoffingenieurwesen, RWTH Aachen, 2018

Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl

19. Juli 2019 | von
  • Name: Lukas Borrmann
  • Institut: Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl 
  • Gruppe: Erstarrung
  • Dissertationsthema: Entstehung und Modellierung von Porosität in Stahlprodukten
  • Arbeitsbeginn: 15.08.2018
  • Abschluss: Wirtschaftsingenieurwesen (WPT), RWTH Aachen, 2018
  • Name: Johannes Höffgen
  • Institut: Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl 
  • Gruppe: Schlackenmetallurgie, Primär- und Sekundärmetallurgie
  • Dissertationsthema: Vanadium in Konverterschlacken
  • Arbeitsbeginn: 15.10.2018
  • Abschluss: Werkstoffingenieurwesen, RWTH Aachen, 2018
  • Name: Matthias Fabry
  • Institut: Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl 
  • Gruppe: Metallurgie 
  • Dissertationsthema: Sintern von Eisenerzen
  • Arbeitsbeginn: 01.12.2018
  • Abschluss: Wirtschaftsingenieurwesen (WPT), RWTH Aachen, 2018
  • Name: Carolin van den Berg
  • Institut: Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl 
  • Gruppe: Stranggießen 
  • Dissertationsthema: Rissbildung beim Stranggießen
  • Arbeitsbeginn: 01.01.2019
  • Abschluss: Werkstoffingenieurwesen, RWTH Aachen, 2018

Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde

19. Juli 2019 | von
  • Name: Christoph Dahlmann
  • Institut: Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde
  • Gruppe: Werkstoffbehandlung
  • Dissertationsthema: Elektroband
  • Arbeitsbeginn: 01.06.2018
  • Abschluss: Werkstoffingenieurwesen, RWTH Aachen, 2018
  • Name: Marion Kreins  
  • Institut: Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde 
  • Gruppe: Werkstoffcharakterisierung
  • Dissertationsthema:Experimentelle und numerische Untersuchungen zur 
  • Verfestigung in Ein- und Polykristallen bei zyklischer Belastung (Bauschinger-Effekt)
  • Arbeitsbeginn: 02.01.2019Abschluss:Wirtschaftsingenieurwesen (WPT), RWTH Aachen, 2018

  • Name: Xiao Shen  
  • Institut: Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde 
  • Gruppe: Nanostrukturierte Werkstoffe
  • Dissertationsthema: Characterizing and modeling on microstructural 
  • evolution during intercritical annealing of high performance medium-Mn steel
  • Arbeitsbeginn: 01.04.2019Abschluss:Metallurgical Engineering, RWTH Aachen, 2018
  • Name: Maike Létang  
  • Institut: Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde 
  • Gruppe: integrative Werkstoffsimulation 
  • Dissertationsthema: Simulation der Hochtemperatur Oxidation  
  • Arbeitsbeginn: 01.04.2019Abschluss:Werkstoffingenieurwesen, RWTH Aachen, 2019
  • Name: Robin Emmrich 
  • Institut: Lehrstuhl für Eisenhüttenkunde 
  • Gruppe: Werkstoffbehandlung
  • Dissertationsthema: noch nicht definiert, Projekt: Entwicklung eines
  • innovativen Stahls verstärkt durch intermetallische Phasen zur 
  • Anwendung im Motorenbereich von PKWs
  • Arbeitsbeginn: 15.05.2019
  • Abschluss: Werkstoffingenieurwesen, RWTH Aachen, 2019

Yannik

24. August 2018 | von

Unser Kollege Yannik arbeitet seit Ende 2017 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehr- und Forschungsgebiet von Prof. Münstermann im IEHK. Die Entscheidung bei uns anzufangen hat er damals aufgrund der jungen und dynamischen Struktur in der Arbeitsgruppe von Prof. Münstermann gewählt. Ihm war wichtig, etwas mitgestalten zu können und beim Aufbau des neuen Lehr- und Forschungsgebiet zu helfen. Aktuell arbeitet Yannik an der Entwicklung von neuen Werkstoffkonzepten und Prozessstrategien zur Verbesserung der Werkstoffeigenschaften im Automobilbau und beschäftigt sich zusätzlich mit dem Versagensverhalten von Pipelinerohren. In seiner Freizeit trifft er sich gerne mit Freunden, geht zum Sport, oder erkundet neue Orte in der Region oder weltweit.

Alexander

24. August 2018 | von

Alexander ist seit Herbst 2017 Doktorant in der Arbeitsgruppe Werkstoffbehandlung am Lehrstuhl von Prof. Bleck. Er hat sich für eine Promotion am IEHK entschieden, da er schon während seines Studiums, als HiWi und als studentischer Arbeiter am IEHK gearbeitet hat. Während dieser Zeit hat er gemerkt, dass er die Forschungsschwerpunkte des IEHK sehr interessant findet. Auch die sehr positive Arbeitsatmosphäre ist für ihn sehr wichtig. Zurzeit beschäftigt sich Alexander mit der Weiterentwicklung von Mittelmangan-Stählen und ist ebenfalls für verschiedene Lehrveranstaltungen mitverantwortlich. Neben sportlichen Aktivitäten wie Tennis und Joggen trifft sich Alexander in seiner Freizeit gerne mit Freunden, egal ob zum gemütlichen Feierabendbier, Spieleabend oder zum Serienmarathon.