Kategorien
Seiten
-

IEHK-Aktuell

2. Eifelkolloquium in 2019

03. September 2019 | von

Zweimal jährlich veranstaltet das Institut für Eisenhüttenkunde das sogenannte „Eifelkolloquium“, welches Professoren und Doktoranden eine Plattform für offenen Wissensaustausch und Vernetzung bietet. Nach einer mehrstündigen Wanderung durch das Naturschutzgebiet des Kartsteins fand sich die zehnköpfige Gruppe im Kloster Steinfeld ein, um aktuelle Forschungsprojekte vorzustellen und zu diskutieren. Neben Projekten zur Werkstoffoptimierung stand vor allem die Simulation von Schädigungsvorgängen und Materialverhalten im Vordergrund aktueller Forschungsthemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.