Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Deutliche Verbesserung der RWTH im CHE Ranking

02. Juni 2014 | von

CHE_ranking_150_o_rgbIn ihrem diesjährigen Hochschulranking haben das CHE und DIE ZEIT das Wirtschaftsingenieurwesen sowie die Wirtschaftswissenschaften an den deutschen Hochschulen bewertet. Neben quantitativen Indikatoren Erfasst das CHE in einer Befragung die Meinung der Studierenden zu verschiedenen Aspekten des Studiums. Im Vergleich zur letzten Erhebung vor drei Jahren haben die  RWTH-Fächer deutlich besser abgeschnitten.

Insgesamt stehen 23 Platzierungen in der Spitzengruppe nur 6 Platzierungen in der Schlussgruppe gegenüber.

Über alle fünf Fächer hinweg erhält das E-Learning durchweg die besten Noten von den Studierenden (Bewertungen von 1,5 – 1,7 auf einer Skala von 1 bis 6). Sowohl in der BWL als auch in den vier Studiengängen des Wirtschaftsingenieurwesens liegt die RWTH damit deutschlandweit in der Spitzengruppe. Besonders gut bewerten die Studierenden auch das Lehrangebot sowie die Ausstattungen der Bibliotheken und Labore.

Sehr erfreulich ist vor allem die Tatsache, dass die Studierenden die Studiensituation insgesamt in fast allen Fächern deutlich besser bewerten als in der letzten Erhebung.  Im Vergleich zu einer 2,28 vor drei Jahren verbesserte sich das Durchschnittsergebnis nun auf 2,0.

Weitere Informationen und sämtliche Ergebnisse sind auf der Seite der ZEIT zu finden: www.ranking.zeit.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.