Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

ExAcT Lunch Lehre am 6. Februar 2019

08. März 2019 | von

Am 6. Februar 2019 besuchte Dr. Kristina Edström von der KTH Royal Institute of Technology aus Stockholm das ExAcT Lunch Lehre, um uns einen Einblick in das CDIO-Konzept zu geben. CDIO setzt sich zusammen aus den Bausteinen „Conceive – Design – Implement – Operate“ und beschreibt ein Konzept, wie ausgewogene, gute Lehre für Ingenieure an Universitäten gestaltet werden kann. Das Ziel, das CDIO hat, ist auf der einen Seite den Ingenieuren eine theoretische Ausbildung aus verschiedenen Disziplinen, auf der anderen Seite eine Ausbildung praktischerer Natur zu ermöglichen. Ein starkes Ziel, beiden Anforderungen gleichermaßen zu entsprechen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat CDIO 12 Standards entwickelt, die dabei helfen, eine Ingenieursausbildung umfassend zu gestalten und zu verbessern. Diese Standards beziehen sich auf den Kontext, die Curriculums-Entwicklung, die Kurs-Entwicklung in Bezug auf disziplingeleitetes und projektbezogenes Lernen sowie die Entwicklung innerhalb einer Fakultät. Innerhalb dieser Kategorien wurden weitere tiefergehende Unterteilungen vorgenommen und von Frau Edström analysiert. Einen genaueren Einblick in das Konzept und die Standards des CDIO erhalten Sie auch in der Videoaufzeichnung, die beim ExAcT Lunch Lehre angefertigt wurde.

Nach einer ausführlichen Fragerunde wurden wieder einige Zertifikate an fleißige Lehrende der RWTH verliehen, dann wurde entspannt geluncht. In Anschluss daran hatten besonders interessierte Lehrende die Möglichkeit, sich in einem Seminar von Frau Edström weitere Tipps und Tricks zu CDIO zu holen.

Der nächste Lunch Lehre steht schon vor der Tür: Am 10. April hält Dr. Harald Jakobs einen Vortrag zu RWTHmoodle – Neue Möglichkeiten für die Lehre und gibt einen Einblick in die neue Lernplattform der RWTH, die zum Sommersemester 2019 an den Start geht. Der Vortrag zeigt exemplarisch einige der neuen Optionen, die RWTHmoodle für die digitale Lehre bietet und gibt einen Ausblick auf die Weiterentwicklungspotentiale der Plattform. Sie können sich jetzt schon hier oder einfach unter info@exact.rwth-aachen.de anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.