Kategorien
Seiten
-

IT Center

Relaunch des Dokumentationsportals

15. Juli 2020 | von

Aus dem Dokumentationsportal wird IT Center Help

Das Dokumentationsportal hat ausgedient. Nach über sechs Jahren guter Dienste steht der Nachfolger schon in den Startlöchern.

Das Dokumentationsportal hat ausgedient. Nach über sechs Jahren guter Dienste steht der Nachfolger schon in den Startlöchern. (doc.itc.rwth-aachen.de)

Was vor gut sechs Jahre begann, nimmt nun neue Gestalt an. Begebt Euch mit uns auf eine kurze Reise in die Vergangenheit –  und zurück auf den Weg in die Zukunft.

Was bisher geschah…

Zu Beginn des Jahres 2013 übernahm Prof. Dr. Matthias S. Müller die Leitung des damaligen Rechen- und Kommunikationszentrums der RWTH Aachen. Im Zuge dieser Neubesetzung erfolgte wenig später die Umbenennung in IT Center, einen kurzen und leicht einprägsamen Namen. Unter dem Motto „Gutes aus der Vergangenheit bewahren und mit Neuem so verbinden, dass das IT Center die Herausforderungen der Zukunft meistert“ folgte dann schon recht zeitnah unter anderem die Umgestaltung der damaligen Website der Einrichtung.

Die Grundidee damals, wie auch heute

Mit dem neuen Namen und entsprechenden Logo des IT Centers sollte auch die Website modernisiert werden. Dies beinhaltete neben dem Umstieg auf das zentrale Contentmanagementsystem (CMS) der RWTH Aachen auch die Teilung der Webpräsenz in zwei Bereiche:

  1. Eine Image-Webseite:

Hier findet Ihr primär statische, zentrale Informationen über das IT Center, gespickt mit einer zielgruppenorientierten Navigation und einheitlicher Darstellung aller angebotenen Services, die wir für Euch im Servicekatalog anbieten.

  1. Ein Dokumentationsportal:

Aktuelle Informationen, die sich unter Umständen dynamisch ändern wie Anleitungen, FAQs, Konfigurationshinweise, Ankündigungen und Co. Die Ausrichtung orientierte sich ebenfalls an den Services des IT Centers – jeder Service er­hielt einen eigenen Bereich mit gleicher Struktur.

Wichtig war dabei die Sicherung eines einheitlichen Layouts beider Webpräsenzen nach außen, um Zusammengehörigkeit zu präsentieren und den Wiedererkennungswert zu steigern.

Neues Modell, Originalteile

Um servicerelevantes Wissen optimal und vor allem auch nachhaltig zur Verfügung stellen zu können, haben wir uns am IT Center dazu entschieden eine neue Software einzusetzen, die genau das gewährleistet. Zur Konzentration aller support- und servicerelevanten Informationen wird nun ein neues System eingesetzt, dass sowohl das interne Wissensmanagement sowie die öffentliche Dokumentation für Euch, unsere Nutzenden, viele Vorteile mit sich bringt. Aber keine Sorge: die bewährten Inhalte aus dem bestehenden und etablierten Dokumentationsportal des IT Centers wurden in das neue System migriert.

Die Migration eines solchen Wissensbestandes umfasst dabei nicht nur den Umzug, sondern auch die Neustrukturierung der bereitgestellten Informationen, um sie für Euch intuitiver aufzubereiten und an Eure Bedürfnisse anzupassen.

Das Ergebnis ist die neue Webseite IT Center Help. Hier findet Ihr alle Informationen, rund um die Services des IT Centers. Hilfreiche Informationen und Anleitungen werden hier zentral gepflegt und zugänglich gemacht. Die Webseite IT Center Help bezieht dabei die Inhalte über die Schnittstelle zur Wissensmanagementdatenbank, jener Software, die auch im IT-ServiceDesk eingesetzt wird, um Euch im Supportfall zu unterstützen.

Bei der Erstellung der neuen Webseite sowie der Strukturierung ihrer Inhalte spielten auch Eure Rückmeldungen aus unseren Nutzerzufriedenheitsumfragen eine wichtige Rolle. Seit 2014 fragen wir Euch jährlich, wie es um Eure Zufriedenheit steht. Zudem ist uns bei der Entwicklung von IT Center Help besonders Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit wichtig.

Wir haben getestet bevor es heißt „Vorhang auf für IT Center Help!“

Wir wollten ganz genau wissen, ob wir es geschafft haben eine besser aufbereitete Nutzerdokumentation des IT Centers bereitstellen zu können. Deshalb haben wir Euch gefragt und im Vorfeld den Prototypen von freiwilligen Friendly Usern testen lassen. Dabei wurde ganz genau unter die Lupe genommen, ob Nutzende durch die transparentere Darstellungsweise und verständlichen Formulierungen Informationen wirklich schneller finden können, ob sie sich zurechtfinden und wie ihnen das neue Erscheinungsbild gefällt.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für Eure Unterstützung und all die konstruktiven Hinweise und Anregungen, die wir bei der weiteren Bearbeitung berücksichtigt haben.

Ihr seid jetzt schon neugierig geworden? Überzeugt Euch am 23.07.2020 und vergesst nicht Eure Bookmarks und Favoriten entsprechend anzupassen, wenn es heißt:

„Bye, bye doc.itc – hello IT Center Help!”

Verantwortlich für den Beitrag sind Nicole Filla und Tanja Wittpoth-Richter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *