Kategorien
Seiten
-

IT Center

Alles neu macht der… September!

21. September 2020 | von

Zumindest für RWTHmoodle ist dies der Fall, denn das erste große Update in diesem Jahr steht an. RWTHmoodle wird auf die Moodle Version 3.9 aktualisiert und mit dieser kommen auch einige kleinere und größere Änderungen. Verbesserungen bei der Barrierefreiheit, den vielerorts eingesetzten E-Tests und dem Auswahldialog beim Hinzufügen von Aktivitäten gehören genauso dazu, wie kleinere Anpassungen im Forum, bei der Aufgabenbewertung und der Fragensammlung.

Es ist wieder Zeit für ein Update.

Es ist wieder Zeit für ein Update. (pixabay.com)

Der genaue Termin für das Update auf Version 3.9 ist der 23.09.2020.

Die größte Änderung betrifft die Integration von interaktiven H5P-Inhalten. H5P wird mit dem Update auf Version 3.9 teil der Moodle-Kerns. Damit entsteht eine noch engere Einbindung der interaktiven Inhalte in allen Bereichen von Moodle und somit auch eine engere Einbindung in unser RWTHmoodle. H5P-Inhalte können beispielsweise demnächst über eine Content-Datenbank direkt im Lernraum erstellt, bearbeitet und wiederverwendet werden. Da dies jedoch mit einer Migration der vorhandenen Daten verbunden ist, wird diese Verbesserung mit einer Verzögerung von ca. 2 Wochen zur Verfügung stehen.

Fragen und Anmerkungen können per Mail oder Telefon direkt an das IT-ServiceDesk gerichtet werden.

Verantwortlich für die Inhalte dieses Beitrags ist Anastasios Krikas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *