Categories
Pages
-

IT Center

(Deutsch) Go Live -Verschlüsselung mit Boxcryptor an der RWTH Aachen University

September 25th, 2020 | by

Sorry, this entry is only available in German.

4 responses to “(Deutsch) Go Live -Verschlüsselung mit Boxcryptor an der RWTH Aachen University”

  1. Richard says:

    Moin.
    Ist eine Übersicht über die betrachteten Software-Pakete und die relevanten angewandten Kriterien verfügbar?
    Im Speziellen würde mich interessieren, welche Gründe dagegen gesprochen haben, die Entwicklung freier Software (z.B. https://github.com/cryptomator/cryptomator#) zu unterstützen (und stattdessen auf eine proprietäre Lösung zu setzen, die eine Registrierung beim Anbieter erfordert).
    Weiterhin wäre interessant, ob die Nutzbarkeit unter Linux (vgl. help.itc: “Die portable Version von Boxcryptor kann zwar auf Linux-basierten Systemen installiert werden, allerdings kann sie nicht in Verbindung mit sciebo genutzt werden.”) überhaupt betrachtet, oder allgemein als irrelevant angesehen wurde.

    • Nicole Barbara Filla says:

      Hallo Richard,

      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Der Cryptomator bietet keine Möglichkeit zum gemeinsamen Arbeiten an verschlüsselten Daten. Dies ist jedoch bei Boxcryptor gegeben.
      Zur Nutzbarkeit von Linux liegen uns nur wenige Erfahrungswerte vor. Wir können jedoch sagen, dass die Firma Secomba an einer weiteren Lösung mit mehr Features für Linux-Nutzende arbeitet.
      Wir hoffen, dass wir deine Frage beantworten konnten. Wenn wir dazu noch mehr Informationen einholen sollen, lass uns dies gerne wissen und wir leiten deine Anfrage weiter an die zuständige Fachabteilung.

      Viele Grüße
      Das IT Center Blog Team

  2. Erich Carlmann says:

    Wie wurde die Sicherheit der Verschlüsselung überprüft? Boxcryptor ist kein Open-Source-Programm; hat die RWTH Zugriff auf den Quelltext bekommen? Andernfalls halte ich es für fahrlässig, an dieser Stelle die Illusion von Sicherheit für sensible Daten zu schaffen. Vielmehr sollte auf der Nutzung von Sciebo für interne Daten bestanden werden. Wo das bisher nicht möglich ist, könnten geeignete Erweiterungen des Dienstes vorgenommen werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA *