Kategorien
Seiten
-

Digitalisierung der Lehre an der Philosophischen Fakultät

Kategorie: ‘Tipps & Tricks’

DiKuLe: Informationsplattform der Uni Bamberg rund um digitale Lehre

01. Februar 2022 | von

Das Forschungsprojekt DiKuLe der Uni Bamberg stellt auf seiner Informationsplattform online Wissenswertes, Trends und neue Entwicklungen in der digitalen Lehre zur Verfügung. Neben Informationen zu Barrierefreiheit in der online Lehre und Links zu anderen themenbezogenen Portalen und Blogs finden sich auch zahlreiche hilfreiche Tipps und Verweise auf Beiträge wie „10 Vorschläge für mehr soziale Präsenz bei Online-Meetings“.

Worüber wir uns besonders freuen: Auch unser Blog wird dort empfohlen: „Spannend gemacht, auch weil es hier nicht nur um ‚hausinterne‘ Probleme geht“, heißt es dort. Vielen Dank!

 

Interaktive Lehre mit Particify

27. Januar 2022 | von

Bei Partcify handelt es sich um ein Audio Response System (ARS), welches sowohl in der Online- und der Präsenzlehre nutzbar ist. Das ARS-Tool bietet nützliche Funktionen, wie Q&A, Quiz und Umfragen, offene Fragestellungen sowie Freitext, Wordcloud und Live Feedback, die für die Aktivierung und die Interaktion mit den Studierenden genutzt werden können. Für Lehrende ist es kostenlos.

Im Rahmen des University Future Festivals 2021, veranstaltet vom Hochschulforum Digitalisierung, hat Daniel Gerhardt einen Vortrag über das ARS-Tool Particify und seine Einsatzmöglichkeiten in der Online-Lehre gehalten:

Adventskalender für Hochschullehrende

08. Dezember 2021 | von

Zum Thema digitale Hochschullehre gibt es aktuell verschiedene Adventskalender, die die Wartezeit auf Weihnachten versüßen sollen. Jeden Tag gibt es einen neuen Fakt, eine kleine Information oder einen Tipp hinter einem Türchen. Auch hier gilt: Man kann zwar die alten Türchen noch einmal öffnen, aber alle anderen öffnen sich erst, wenn ihre Zeit gekommen ist!

Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Adventskalender, die unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Es lohnt sich daher auch bei verschiedenen Kalendern einen Blick hinter das ein oder andere Türchen zu wagen.

Auf der Suche nach digitalen Lehr- und Lernressourcen?

22. November 2021 | von

Das Portal von e-teaching.org hat nun einen neuen Bereich für Good-Practice-Datenbanken, Informationsportale und Selbstlernangebote sowie Lehr- und Lernmaterialien eingerichtet. Hier finden Sie Tipps und Empfehlungen aus dem Bereich digitale Hochschullehre.

Unter „Good Practice“ sind auch aktuelle Projekte und Lehrszenarien der digitalen Hochschullehre zu finden. In der Rubrik „Informationsportale und Selbstlernangebote“ steht interessierten Lehrenden themenspezifisches und anwendungsorientiertes Wissen zu digitaler Lehre im Allgemeinen, aber auch zu Tool, OERs und weiteren relevanten Aspekten rund um das Thema digitale Hochschullehre, zur Verfügung. Auch auf Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches wird hingewiesen. Frei nutzbare Lehr- und Lernmaterialien (OER) laden im Bereich „Lehr- und Lernmaterialien“ zum Stöbern ein. Die bereitgestellten Materialien können als Inspiration dienen und in der eigenen Lehre eingesetzt werden.

Neue Features in RWTHmoodle

19. Oktober 2021 | von

Seit dem Wintersemester 2021/22 gibt es in RWTHmoodle einige neue Features. So stehen beispielsweise das StudentQuiz und Etherpad nach ihrer Testphase nun jedem Lernraum standardmäßig zur Verfügung. Des Weiteren ist es nun möglich, sich selbstständig in Lernräume einzuschreiben oder sich aus Lernräumen abzumelden. Ein weiteres Feature ermöglicht Manager*innen, eigenständig Inhalte von RWTHmoodle-Lernräumen durch das Hochladen von Kurssicherungsdateien wiederherzustellen. Für die Sicherung eines Kurses, für die Kurswiederherstellung und weitere Funktionen hat das IT Center hilfreiche Anleitungen bereitgestellt.

Im Blog des IT Centers kann eine detaillierte Übersicht mit den restlichen nutzerfreundlichen Features abgerufen werden.