Kategorien
Seiten
-

Digitalisierung der Lehre an der Philosophischen Fakultät

RWTH gehört zu Gewinnerhochschulen der Förderlinie „Data Literacy Education.nrw“

25. November 2019 | von

Wie das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband bekannt gegeben haben, gehört die RWTH Aachen zu den zehn Gewinnerhochschulen des Förderprogramms „Data Literacy Education.nrw“.

Damit erhält die RWTH Aachen ein Fördergeld für die Umsetzung ihrer besonderen Ideen für die Vermittlung von Datenkompetenzen an Studierende. Die Förderung startet im Januar 2020.

Ziel des Förderprogramms ist es, Studierenden aller Fächer die Analyse und Interpretation großer Datenmengen zu vermitteln.

Hier gibt es weitere Informationen zur Förderlinie „Data Literacy Education.nrw“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.