Kategorien
Seiten
-

ROBOTIK UND MECHATRONIK

Kategorie: ‘Allgemein’

Schöne Weihnachtstage und alles Gute für 2021!

21. Dezember 2020 | von

Merry Christmas!

Kamerakalibrierung in SHAREWORK

09. Oktober 2020 | von

Im EU-Projekt SHAREWORK wird ein Framework für die Industrie entwickelt, dass es erlaubt Mensch-Roboter-Kollaboration auch mit schweren Industrierobotern durchzuführen. Wir entwickeln dazu kamerabasierte Methoden zur Lokalisierung von Gegenständen im Arbeitsraum und leiten daraus Prozesszustände ab, die wiederum in einer Aufgabenplanung weiterverarbeitet werden können.

Zur Inbetriebnahme des Kameranetzwerks haben wir vier Stereolabs ZED Stereokameras in unserer Halle aufgebaut und kalibriert. Bei der Kalibrierung kamen sowohl Zufalls-, Schachbrett-, Aruco-, als auch ChAruco-Muster zum Einsatz. Letztlich haben wir es geschafft die Kameras auf Sub-Pixelgenauigkeit zu kalibrieren. Im Video seht ihr ein paar Daten aus unseren Kalibriersets. Aktuell werden die Daten aufbereitet und wir hoffen in wenigen Wochen mehr zeigen zu können.

 

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der von Google betriebenen Seite YouTube - YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA - zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann YouTube Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. YouTube verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei YouTube erfragt und eingesehen werden.

 

Projektseite:

https://www.igmr.rwth-aachen.de/index.php/de/rob/rob-sharework

 

Ansprechpartner:

Stefan Bezrucav

Nils Mandischer

Erfolg des IGMR bei der Fanuc Olympiade 2020

26. Juni 2020 | von

Carlo Weidemann und Alexander Vuchkov gewinnen als Team des IGMR – RWTH Aachen die Fanuc Olympiade 2020

Internetseite:
http://fanuc-olympiade.de/

Link zum Video von Fanuc Deutschland bei Facebook:
https://www.facebook.com/watch/?v=657843784780632

 

Ansprechpartner:

Alexander Vuchkov

Carlo Weidemann

Markus Schmitz

Igus Delta Demonstrator

26. Juni 2020 | von

Sebastian Lüke entwickelte in Rahmen seiner Masterarbeit einen Demonstrator inkl. Steuerung, Trajektorienplanung und User Interface für die igus Delta Baukasten.

Link zum Video (Youtube)

Ansprechpartner:

Sebastian Lüke

Markus Schmitz

Bachelor-/ Masterarbeit: Autonomie für mobile Manipulatoren durch automatische Graphengenerierung und Interpolation für die Anwendungen der künstlichen Intelligenz

24. Juni 2020 | von

Im Rahmen des Projekts „Exzellenzcluster – Internet of Production“ entwickelt das Institut für Getriebetechnik, Maschinendynamik und Robotik IGMR agile Manipulation für Roboter-Systeme, die sich durch die sensorgestützte Kooperation mehrerer Roboter (Multi Agent Robotic System – MARS) auszeichnen.

In einer spannenden Entwicklung kombinieren wir die Methoden der künstlichen Intelligenz, um die volle Autonomie der mobilen Manipulatoren in Kooperationsszenarien zu erreichen. Zu diesem Zweck sollen verschiedene Methoden des maschinellen Lernens von dynamischen Graphensuchalgorithmen entwickelt und implementiert werden. Sämtliche Implementierungen und Simulationen können in Robot Operating System ROS erfolgen. Das entwickelte Modell soll mit Hilfe der am Institut verfügbaren mobilen Manipulatoren validiert werden.

Arbeitspakete:

  • Einarbeitung in der Thematik und Analyse des Stands der Technik
  • Implementierung und Weiterentwicklung der Algorithmen
  • Validierung mit Hilfe der am Institut verfügbaren mobilen Manipulatoren
  • Dokumentation und Präsentation der Arbeit

Voraussetzungen:

  • Interesse an den Suchalgorithmen für dynamische Graphen, Bewegungsplanung, kooperierende Roboter und mobile Manipulatoren
  • Gute Englischkenntnisse zur Dokumentation
  • Spaß am Programmieren, Programmierkenntnisse (wünschenswert: C++ / Python)

Wir bieten:

  • Gutes Arbeitsklima in einem tollen Team
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung

Ansprechpartner:

Hallo Welt!

09. April 2020 | von

Willkommen im Blog zum Forschungsfeld Robotik und Mechatronik.

 

 


Robotik und Mechatronik