Categories
Pages
-
-

ROBOTIK UND MECHATRONIK

Schlagwort: ‘Robot Companion’

Welcoming the new Master’s first semester students

April 24th, 2023 | by

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Institute of Transmission Technology, Machine Dynamics and Robotics welcomes all new first-semester Master’s students!

The summer semester started on 03.04.2023 and with it the Master’s program for many first-semester students. At a welcome barbecue organized by the Mechanical Engineering student council, we were able to introduce our institute and talk to students.

Sophie Charlotte Keunecke, Nils Brückmann, Vincent Brünjes and Thomas Knobloch welcomed the new Master’s students from the Faculty of Mechanical Engineering at the IGMR. This allowed the students to make their first contacts with the institutes and also get to know various projects. A special highlight was the presentation of the Robot Companion by Maximilian Hilger!

We would like to thank the Mechanical Engineering student council for this great offer and your immense commitment.

We wish all new first-year students all the best for their studies and an unforgettable time at RWTH and the Faculty of Mechanical Engineering.

Contacts:
Sophie-Charlotte Keunecke
Nils Brückmann
Vincent Brünjes
Thomas Knobloch

Radar leg tracker presented at European Signal Processing Conference (EUSIPCO)

September 6th, 2021 | by
Dieses Video auf YouTube ansehen.
Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der von Google betriebenen Seite YouTube - YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA - zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann YouTube Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. YouTube verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei YouTube erfragt und eingesehen werden.

For the collaborative use of robots in firefighting operations, it is of high importance to know the exact position of the squad members at any time. For this purpose, radar-based leg trackers are being researched at IGMR. Radar is particularly suitable for firefighting operations because it is not affected by the usual sources of interference, such as smoke or dust. The current status of the radar leg tracker was last presented at the European Signal Processing Conference (EUIPCO) 2021.

Contact:

Prof. Mathias Hüsing

 

 

New chain-driven mobile robot at IGMR

August 30th, 2021 | by
Dieses Video auf YouTube ansehen.
Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der von Google betriebenen Seite YouTube - YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA - zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann YouTube Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. YouTube verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei YouTube erfragt und eingesehen werden.

A new mobile robot has been acquired at IGMR as part of research into firefighting and outdoor applications. The Jaguar V2 is rainproof and can climb over obstacles and stairs thanks to its chain drive and flipper mechanisms. A first test can be seen in the video.

Contact:

Prof. Mathias Hüsing

Exercise observation at the Krefeld Fire Brigade

August 16th, 2021 | by

The IGMR is developing methods for predicting the behaviour of firefighters during indoor of the behaviour of firefighters during an interior attack. For an initial parameter study, an exercise observation was carried out during the real fire training of the Krefeld fire brigade. This video documents the sequence of an operation for rescuing people and fighting fires is documented.

We would like to thank the Krefeld fire brigade for their help with this project.

 

 

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der von Google betriebenen Seite YouTube - YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA - zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann YouTube Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. YouTube verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei YouTube erfragt und eingesehen werden.

 

Ansprechpartner:

Prof. Mathias Hüsing

„Introducing a Modular Framework for Human Tracking with Inhomogeneous Sensor Systems“ at MESROB 2021

June 14th, 2021 | by

The Medical and Service Robotics Conference (MESROB) took place recently. Nils Mandischer presented the “Robot Companion” project and gave an introduction to the tracking process with different inhomogeneous sensor types. The idea behind Robot Companion is to provide robots as companions for firefighters in indoor operations to facilitate operations and reduce risks. You can now watch the presentation here on the blog or on YouTube:

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der von Google betriebenen Seite YouTube - YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA - zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann YouTube Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. YouTube verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei YouTube erfragt und eingesehen werden.

Ansprechpartner:

Prof. Mathias Hüsing

Robot Companion: A mobile helper in case of need

October 2nd, 2020 | by

Robot Companion is a framework to implement robot tracking systems in a simple and cost-saving way. For this purpose, IGMR develops methods for tracking with different sensors (laser, radar, camera), agile path planning and actuation.

The current objective of Robot Companion is to provide a robot for emergency rescue. In doing so, the robot will autonomously follow first responders and enable the transport of materials and equipment, as well as the removal of debris and casualties. A first path to this vision was implemented with the basic module. The basic module has methods for tracking with a camera and laser, and enables autonomous tracking of an operator.

The video shows the tracks of the vertical and horizontal trackers, as well as the state of detection (top right). In a tracking test, 100% accuracy was achieved at low speeds.

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der von Google betriebenen Seite YouTube - YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA - zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann YouTube Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. YouTube verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei YouTube erfragt und eingesehen werden.

Project website:

https://www.igmr.rwth-aachen.de/index.php/de/rob/rob-comp

Contact:

Nils Mandischer