Kategorien
Seiten
-

SmartMed

„Tele Lifestyle Coaching“ setzt auf Zusammenspiel von Telemedizin und persönlicher Betreuung

05. August 2013 | von

Die Studie „TeleLifeStyleCoaching“ von Prof. Dr. Stephan Martin, Chefarztes des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrums (WDGZ) verdeutlichte den Nutzen von Telemedizin in Kombination mit persönlicher Betreuung.

Im Rahmen der Studie wurden drei Testgruppen mit je 60 übergewichtigen Personen über einen Zeitraum von 12 Wochen untersucht. Die erste Gruppe (Telemedizin, TM) erhielt telemedizinische Hilfsmittel, ebenso wie die zweite Gruppe (Telemedizin + Coaching, TMC), welche zusätzlich eine wöchentliche persönliche Betreuung bekam. Die dritte Gruppe wurde lediglich vor und nach den 12 Testwochen untersucht.

Die Auswertung der Ergebnisse nach 12 Wochen hätte gezeigt, dass die TMC-Gruppe die signifikantesten Verbesserungen erzielte. Demnach seien telemedizinische Hilfsmittel geeignet, die Patienten zu einem gesünderen Lebensstil zu motivieren. Die besten Resultate erziele jedoch die Kombination aus Telemedizin und persönlicher Betreuung.  

Quelle:
E-Health-Com, 18.7.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.