Kategorien
Seiten
-

SmartMed

Aktionsplan für mehr Arzneimitteltherapiesicherheit fortgeschrieben

07. Dezember 2020 | von

Der Aktionsplan für mehr Sicherheit in der Arzneimitteltherapie wird von der Bundesregierung in den Jahren 2021 bis 2024 fortgeschrieben. Zu diesem Zweck sollen gemeinsame Lehrveranstaltungen von Medizin- und Pharmastudierenden ermöglicht werden. In diesem Rahmen könnten Lehrveranstaltungen wie „Umgang mit Polymedikation“, „geriatrische Pharmakotherapie“ und „pädiatrische Pharmakotherapie“ in das Curriculum integriert werden. Weiterhin solle in einem Modellprojekt ein interprofessionelles AMTS-Lehrkonzept entwickelt werden.

Zusätzlich soll für Fragen von Patienten zum Thema Arzneimitteltherapiesicherheit ein Merkblatt entwickelt werden. Außerdem wird die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen und Listen für Hochrisikoarzneimitteln für Arztpraxen und Krankenhäusern empfohlen.

Quelle: https://www.aerztezeitung.de/Politik/Das-ist-Spahns-neuer-Plan-fuer-mehr-Arzneisicherheit-415233.html, 7. Dezember 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.