Kategorien
Seiten
-

SmartMed

Pilotstudie sieht in kardiologischen Nachsorgeuntersuchungen per Telemedizin eine praktikable Alternative

17. Januar 2020 | von

Die Pilotstudie umfasste 18 Familien, die zwischen 2016 und 2019 offen für einen Nachsorgetermin mithilfe der Telemedizin waren. Sechs Monate nach der virtuellen Behandlung trat bei keinem der Patienten ein dringendes kardiologisches Problem auf.

Craig Sable, Associate Chief of Cardiology bei Children’s National, ist der Meinung, dass Telemedizin zu einem wichtigen Bestandteil der Pädiatrie geworden sei. Die Telemedizin hätte das Behandlungsumfeld vergrößert und so die Betreuung von Kindern verbessert und unnötige Transporte, Familienreisen und Arbeitsausfälle vermieden. Nun werde sich die Frage gestellt, wie die Ansätze der Studie erfolgreich und kostengünstig umgesetzt werden können.

Quelle: https://www.kinderaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/kardiologische-nachsorgeuntersuchungen-per-telemedizin-koennen-familien-zeit-und-kosten-sparen/, 17. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.